Veranstaltungshinweis: Gespräch mit Michał Olszewski

by

Im buch|bund findet morgen das zweite Gespräch im Rahmen der Veranstaltungsreihe Res Polonica statt.

16.06.2017 | 19:00 Uhr
Sanderstrasse 8 | 12047 Berlin
Eintritt: frei

Hier die Ankündigung der Veranstalter_innen:

Der zweite Gast der Veranstaltungsreihe „Res Polonica“ ist Michał Olszewski (1977), Journalist, Schriftsteller und Autor verschiedener Bücher, u.a. „Do Amsterdamu“, „Najlepsze buty na swiecie“, „Upal“. Er schreibt vorrangig über den öffentlichen Raum in Polen, Ökologie und den gesellschaflichen Wandel nach 1989.

Polen ist in den Reportagen Michał Olszewskis ein doppeltes Land: unter der Oberfläche einer kleinen Stabilisierung und des alltäglichen Lebens finden hochdramatische Ereignisse statt. Sei es der Selbstmord eines Ministranten in den Karpaten, der von einem Priester missbraucht wurde. Oder der Kampf einiger Bewohner mit einem Hydrotechnik-Großinvestoren. Polen ist in den Reportagen Olszewskis ein Land, dessen Erinnerung an den Krieg und seine letzten Zeitzeugen immer groteskere Formen annimmt. Das in den Reportagen Olszewskis beschriebene Polen würden wir am liebsten schnell vergessen. Die schmerzhaften und doch mit sparsamen Tönen geschriebenen Texte lassen dies, zum Glück, nicht zu.

Moderation: Marcin Piekoszewski

Konzeption und Organisation: Lisa Palmes, Martin Brand, Marcin Piekoszewski

Gefördert von: Berlin – Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten und Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit.

Partner: Instytut Reportażu (Warschau) und Trialog e.V. – Netzwerk junger Ideen.

Das Gespräch wird auf Polnisch geführt und simultan ins Deutsche gedolmetscht.

Hier geht es zur buch|bund-Ankündigung der Veranstaltung und der Veranstaltungsreihe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: