Vortrag von Irina Paperno

by

Das Institut für Slawistik der Humboldt-Universität zu Berlin lädt alle Interessierten recht herzlich zum Vortrag von Irina Paperno ein. Das Thema des Vortrags:

“Двойное варварство Гитлера и Сталина”:
on Olga Freidenberg and her notes of the Leningrad blockade

Irina Paperno ist Professorin am Institut für Slawische Sprachen und Literaturen der University of California, Berkeley. Sie lehrt u.a. russische Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, russische und europäische Kultur- und Geistesgeschichte, Literatur- und Kulturtheorie. Ihr Forschungsinteresse gilt vor allem dem Zusammenhang von Erzählung und Bewußtsein, Psychoanalyse und Literatur, Selbstkonzepten und Subjektivität sowie der Analyse von Ego-Dokumenten wie Tagebüchern, Memoiren und Briefen. Aktuell arbeitet Paperno an einer Tolstoj-Biographie.

Ort: Institut für Slawistik, Dorotheenstraße 65, 5. Stock, Raum 5.57
Zeit: 22. Juni 2016, 18:00 Uhr c.t.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: