Veranstaltungshinweis: Lyriklesung mit Jelena Saslawskaja, Simone Kornappel & Márió Z. Nemes

by

am 16. März 2016 um 20:30 Uhr (geöffnet ab 20:00 Uhr)
im ausland, Lychener Str. 60, 10437 Berlin
Eintritt: 5 EUR

P1010999

Hier die Ankündigung der Veranstalter_innen:

Unser Programmschwerpunkt für 2016 bei Lyrik im ausland sind zweisprachige Lesungen mit unterschiedlichen Autorinnen und Autoren aus dem weitläufigen osteuropäischen Sprachraum.

Wir freuen uns, diesen Programmfokus mit Jelena Saslawskaja eröffnen zu können, die für heute Abend eigens aus Luhansk anreisen wird. Einige übersetzte Leseproben von Saslawskaja finden sich auf lyrikline.org, und bei Melodie und Rhythmus erschien kürzlich ein Gespräch mit ihr über (kultur-)politische Debatten in bzw. zwischen der Ukraine und dem Donbass. Weitere Informationen (auf Russisch) finden sich auf ihrer Webseite.  Jelena Saslwaskaja liest Gedichte im russischen Original, Matthias Kniep die Übertragungen der Texte ins Deutsche.

Márió Z. Nemes ist ebenfalls zum ersten Mal bei Lyrik im ausland zu hören. Er liest Gedichte im ungarischen Original und wird begleitet von der Lyrikerin und Übersetzerin Orsolya Kalász, die Übertragungen der Texte ins Deutsche liest; eine zweisprachige Auswahl von Nemes‘ Texten gibt es bei lyrikline.org. Ein Gespräch mit Nemes und seiner Kollegin Kinga Tóth über die ungarische Künstlerbewegung „Budapest Horror Scenes“ findet sich hier.

Simone Kornappel ist zuletzt 2012 bei uns gewesen, und liest heute neue Texte unter dem Geleitwort: „man wünschte sich, ich fürgte mich als mensch auf“.

Eine Veranstaltung von Lyrik im ausland mit freundlicher Unterstützung der Berliner Senatskanzlei für kulturelle Angelegenheiten.

Weitere Informationen zu den drei Lyriker_innen sowie eine Veranstaltungsankündigung in russischer Sprache finden sich auf der Website des Veranstaltungsorts, und zwar hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: