Veranstaltungshinweis: Verleihung des n-ost Reportagepreises 2015

by

Wann? Montag, 22. Juni 2015, um 20 Uhr
Wo? Im Grünen Salon der Volksbühne Berlin (U2 Rosa-Luxemburg-Platz).

n-ost_Reportagepreis

Hier die Ankündigung der Veranstalter_innen:

Zum neunten Mal vergibt das Netzwerk für Osteuropa-Berichterstattung den n-ost-REPORTAGEPREIS am Montag, 22. Juni, um 20 Uhr: Die nominierten Autoren und Fotografen erzählen an dem Osteuropa-Abend im Grünen Salon der Volksbühne Berlin von ihren Recherchen in der Ukraine, Russland, Aserbaidschan, Georgien, Ungarn, Polen und der Republik Moldau.

Die Schauspielerin Dorothee Krüger liest Ihnen Auszüge aus den nominierten Textreportagen vor, die auf den Barrikaden in Lemberg, der Oper in Donezk und in einem Garten im kleinen ungarischen Dorf Csibrák spielen.

Im Dunkeln hören Sie Ausschnitte aus den einzelnen Radiofeatures: über nationalistischen Eifer und Eiferer in Ungarn und Aserbaidschan sowie das „Metall des Krieges“ im westrussischen Pskow.

Und Sie sehen Fotoreportagen über einen georgischen Gauner im Himmel, verrückte Hühner im polnischen Podlachien und den schweren Kampf der Republik Moldau gegen den „weißen Tod“ – die Tuberkulose.

Durch den Abend führt Britta Hilpert (Leiterin des ZDF-Studios Brandenburg).

Die Laudationes auf die Preisträger halten Michael Biedowicz (Bildredakteur beim Zeitmagazin), Werner D’Inka (Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung) und Silke Engel (Korrespondentin im ARD-Hauptstadtstudio).

Außerdem wird der Recherchepreis Osteuropa vergeben. n-ost ist Partner dieses Stipendiums von Renovabis und Brot für die Welt, das mit bis zu 7.000 Euro dotiert ist. Der Preis ermöglicht jährlich die Recherche und Produktion einer aufwändigen Reportage. Wir präsentieren Ihnen den Preisträger 2015. Und die Preisträgerin aus dem Vorjahr, Astrid Viciano, erzählt von ihren Recherchen über ehemalige Waisenkinder in Rumänien.

Wir freuen uns auf Sie!

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Anmeldung an reportagepreis@n-ost.org

Hier finden Sie eine Übersicht über die nominierten Reportagen.
Zum Facebook-Event der Preisverleihung geht es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: