Veranstaltungshinweis: Deutsch-polnische Lyrikgespräche mit Joanna Manc

by

Am kommenden Wochenende in Berlin: zwei Lyrikgespräche mit Joanna Manc. Hier die Einladung der Veranstalter_innen:

Samstag, 18.4.2015 um 19:00 Uhr im Buchbund

Sonntag, 19.4.2015 um 20:00 Uhr im Klub der polnischen Versager

Im Buchbund wird der Schwerpunkt auf Manc‘ sehr persönlichen, zeitlosen Gedichten und deren Entstehungs sowie ihrer dichterischen Herangehensweise liegen.

Das Gespräch im Klub der polnischen Versager soll zudem ihre „doppelte Kindheit“, das innere Hin und Her zwischen zwei Sprachwelten und das Schreiben als daraus folgende Konsequenz zum Thema haben.

joanna_mancJoanna Manc wurde 1959 in Gdynia geboren und kam mit neun Jahren nach Deutschland. Sie arbeitet als Übersetzerin polnischer Literatur und schreibt in beiden Sprachen. Ihre Gedichte sind in den polnischen Kulturzeitschriften „Borussia“, „Pogranicza“ und „Kultura“ (Paris) sowie in einer deutsch-polnischen Anthologie erschienen. 2008 wurde sie bei dem Internationalen Lyrikwettbewerb „Féile Filíochta“ in Dún Laoghaire (Irland) mit dem 2. Preis in der Kategorie „Deutsch“ ausgezeichnet.

Die Gespräche werden von der Literaturübersetzerin Lisa Palmes moderiert.

Die Gespräche finden auf Deutsch, die Lesungen jeweils auf Deutsch und auf Polnisch statt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: