novinki-Lesung von Igor‘ Sid am 11.12. in Berlin

by

Am 11.12.2013 findet wieder eine novinki-Lesung statt, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Diesmal von und mit Igor‘ Sid.

Louveau_Sid_web

Sid, Igor‘: Geb. 1963 in Dschankoj auf der Krim. Schriftsteller, Essayist, konzeptioneller Kurator, reflektierender Reisender, Naturforscher, Dichter, Gründer des Krim-Klubs (nach eigenen Angaben „konzentrierte Lebensform der zeitgenössischen künstlerischen Kultur“). Als Grenzgänger zwischen Kunst und Wissenschaft hat er das Konzept der Geopoetik kreativ entfaltet und nutzt es als Aktivist beim Branding verschiedener Regionen wie z.B. Cheljabinsk.

Lesung und Diskussion auf Russisch und Deutsch.

Die Lesung beginnt um 18.00 Uhr und findet am Institut für Slawistik der Humboldt-Universität statt: Dorotheenstraße 65, Raum 5.42, Berlin-Mitte.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: