Kakerlakenhölle im Gericht

by

Nicht das Theater, sondern das Gericht an der Taganka war heute am 12. Juli die große Bühne in Moskau. Hunderte von Menschen versuchten zum Prozess gegen die Kuratoren der Ausstellung „Verbotene Kunst – 2006“ zu gelangen, einige Zuschauer haben wohl nur auf der Anklagebank hinter Gittern Platz gefunden. Special guests der Aufführung waren 3000 fingergroße Kakerlaken, die die Künstlergruppe „Vojna“ (dt. Krieg) bereits am frühen Morgen im Gebäude ausgesetzt hatte, um die Sinnlosigkeit des Prozesses zu unterstreichen. Während die Richterin ihre Urteilsverkündung über Andrej Erofeev und Jurij Samodurov verlas, wurde sie von religiösen Eiferern und Gegnern der „Verbotenen Kunst“ bekreuzigt. Ihren Worten zufolge tätigten Samodurov und Erofeev „Sachen, die auf Erregung von nationaler Feindschaft und Zwist gerichtet waren“ und somit die „Gefühle der Bevölkerung verletzten, egal ob die Werke gesehen wurden oder nicht.“ Samodurov wurde zu einer Strafe von 200.000 und Erofeev von 150.000 Rubel (ca. 5.000 und 3.600 EUR) verurteilt. Zwar ist die Anklagevertretung mit ihrer Forderung nach einem Freiheitsentzug von drei Jahren gescheitert und hat dennoch das Kuratieren der Ausstellung sanktioniert. Auf der Solidaritätsaktion für die Angeklagten am 9. Juli hat der Moskauer Galerist Marat Gelman angekündigt, die Ausstellung „Verbotene Kunst“ im Falle einer Verurteilung Eroveevs und Samodurovs in seiner Galerie zu wiederholen. Ob er damit zum Sperling wird, der die Kakerlaken aufpickt?

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

3 Antworten to “Kakerlakenhölle im Gericht”

  1. Dr. Breitenegger Johannes Says:

    Ich möchte Ihren Newsletter abonnieren.

    Mit freundlichen Grüßen

    Johannes Breitenegger

  2. Dr. Breitenegger Johannes Says:

    Was soll man da schon sagen? Ein Rückfall in die kommunistische Diktatur ist das. Nur dass statt Lenin Christu

  3. Dr. Breitenegger Johannes Says:

    Was soll man da schon sagen? Ein Rückfall in die kommunistische Diktatur ist das. Nur dass statt Lenin Christus bemüht wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: