Yuri Leidermans geopoetische Abstraktionen

by

Eine Ausstellung im Essener Museum Folkwang

27. November 2009 – 12. Februar 2010

http://www.museum-folkwang.de/de/ausstellungen/aktuell/yuri-leiderman.html

Nur noch diese Woche steht Yuri Leidermans Installation im Essener RWE-Turm – eine Ausstellung des Museums Folkwang, die von Sabine Maria Schmidt kuratiert wurde. Drei Frauen in russischer Tracht sitzen auf einem dreistufigen Podium und lesen auf Russisch nun schon über die Dauer von vier Monaten Puškins Kapitanskaja dočka (dt. Hauptmannstocher) immer wieder vom Anfang bis zum Schluss vor. Ein Roman, dessen sentimentales Sujet sich vor dem Hintergrund des Pugačov-Aufstandes Ende des 18. Jahrhunderts entwickelt und der, wie Leiderman im zur Ausstellung erschienenen Katalog festhält, zum Schulpflichtprogramm für die fünfte Klasse gehört, also für die Kinder von 11 bis 12 Jahren. Die als Geopoetik-19 benannte Installation mit dem Untertitel „Die Ehre hüt von Jugend auf“ – ein bezeichnendes Motto des Puškins Romans – ist, so hält der Vertreter des russischen Konzeptualismus im Katalog weiter fest, von einer Episode des sowjetischen Films Malen’kaja Vera (dt. Kleine Vera) inspiriert. Fotografien von Orten ehemaligen Künstlerglücks und eine Laubsägen-Schiffsbesatzung aus früheren Performancefiguren ergänzen die Ausstellung Leidermans. Am Donnerstag, den 11. Februar von 11 bis 14 Uhr nehmen die Frauen zum letzten Mal auf dem Podium Platz und dann heißt es wieder „Die Ehre hüt von Jugend auf“.

Ohne Titel, Entwurfsskizze zu „Die Ehre hüt von Jugend auf“, Geopoetik-19, Performance und Ausstellung, Museum Folkwang im RWE Turm, Essen 2009

© Yuri Leiderman

Öffnungszeiten RWE Turm, Opernplatz 1, Essen:

Mo–Fr 10–18 Uhr

Eintritt frei

Ein Ausstellungsvideo ist auf YouTube zu sehen:

Ein weiteres Video läuft in der Ausstellung.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: